Schulsozialarbeit an Grundschulen

Sowohl die Stadt Neuwied als auch der Kreis Neuwied haben aufgrund der zunehmenden sozialen Schwierigkeiten innerhalb vieler Familien, die Schulsozialarbeit an Grundschulen etabliert.

In der Stadt Neuwied betreut das Diakonische Werk mit 1 Vollzeitstelle drei Grundschulen. Hierzu gehören die Sonnenlandschule, die Geschwister-Scholl-Grundschule und die Grundschule auf dem Heddesdorfer Berg.

Im Kreis Neuwied werden ebenfalls drei Grundschulen betreut, mit einer halben Stelle. Dazu gehören die Holzbachtalschule in Puderbach, die Grundschule in der Au in Raubach und die Märkerwaldgrundschule in Urbach.

Wir bieten an allen Grundschulen feste Präsenzzeiten an und sind Ansprechpartner für Kinder, Eltern und die Lehrenden. Die Kontaktaufnahme kann persönlich vor Ort folgen oder in Abwesenheit über einen Briefkasten. Zudem können sich die Eltern auch immer telefonisch mit den Schulsozialarbeitenden in Verbindung setzen und Termine vereinbaren. Rufen Sie dazu bitte unsere Zentrale an oder sprechen Sie eine Nachricht auf das Handy:

Neuwied und Puderbach: 01776482388

Raubach und Urbach: Mario Seitz  016093233059